9.4.2009

Fachfremde Seiten

default

 

Fachfremd

Das sind Seiten, die nichts mit Industriesoftware, Linux oder Internet zu tun haben.

 

Globale Erwärmung oder globale Abkühlung?

Fast täglich stehen in der Zeitung neue Beweise der globalen Erwärmung. Eisbären werden zu Kannibalen, in Sibirien schmilzt der Permafrostboden, das Eis am Nordpol geht zurück, in Spitzbergen ist es so warm wie noch nie, in England wachsen Olivenbäume, 350 Forscher, darunter 200 Nobelpreisträger, sind sich einig: die globale Erwärmung ist eine Tatsache, die Diskussion ist endgültig entschieden, basta, keine Widerrede, wer dagegen ist, darf diffamiert und beleidigt werden.

Trotzdem kommen jeden Tag neue Beweise. Ist das nicht seltsam, wo die Diskussion doch endgültig beendet ist? Aber merkwürdig, eines kommt nie: eine aktuelle Temperaturtabelle. Die Temperaturtabellen (oder -grafiken) endeten mit dem Jahr 2000. Seitdem heißt es nur noch hin und wieder: "Dieses Jahr war das zweitwärmste Jahr seit Beginn der Messungen." Anfang 2006 hieß es mal: "Britische Forscher ernennen 2005 zum wärmsten Jahr aller Zeiten auf der Nordhalbkugel."

 

Steuern und Abgaben

Weil man ständig mit Behauptungen konfrontiert wird wie z.B. "deutsche Steuerquote nur 20%" oder "Abgabenquote nach OECD: 34%", usw. habe ich mal etwas realistischer nachgerechnet: 56%.

 

Der Film "Serenity"

Es gibt manchmal Künstler, die treffen den Zeitgeist genau auf die Zwölf. Im Augenblick scheint mir Joss Whedon einer davon zu sein.

 

Mausarm

Es gibt zwei verschiedene Krankheiten, die beide im Volksmund "Mausarm" heißen: Das Karpaltunnelsyndrom (früher "Sehnenscheidenentzündung"), das kriegt man von zuviel Doppelklicks, und Durchblutungsstörungen dadurch, daß der Arm stundenlang auf dem Tisch liegt. Ich habe das Zweite.

 

Der niedliche_Lego-Laden

In der Eimsbütteler Chaussee hat ein "Lego-Laden Hamburg" aufgemacht (ein leerer Laden weniger). Da steht jetzt immer der Besitzer und bastelt Lego-Modelle zusammen. Die Schaufenster sehen immer toll aus.

 

Leere Geschäfte

Ich kann mich täuschen, aber nach meinem Gefühl werden es immer mehr. Bei meinen letzten drei Spaziergängen habe ich in dem Streifen von Osterstraße bis Neuer Pferdemarkt, das sind so etwa 3 bis 4 Quadratkilometer, 46 leerstehende Läden gezählt.

Einige stehen schon seit Jahren leer. In andere ziehen immer wieder neue Branchen ein, halten sich 6 Monate oder 12, und ziehen wieder aus. Die tun mir immer beim Einzug schon leid. Außer Penny, Aldi & Co., Fahrradladen, Second-Hand-Kleidung, Kinderladen, Stadtteilbüro und Spielhallen hält sich hier nichts mehr.

 

Hydrostatisches Paradoxon

Das "hydrostatische Paradoxon" wird häufig zitiert und abgebildet, aber selten erklärt.

 

Zuckergewinnung

Das war ein Beitrag zur Klärung für einen Thread in de.etc.sprache.deutsch. Ich hatte zwei Seiten aus einem Chemiebuch von 1909 gescannt (Rüdorff-Lüpke), in dem einige industrielle Verfahren der damaligen Zeit allgemeinverständlich dargestellt sind. (Die Seite hat ca. 500 K)

abatz.de Jörn Abatz - Technische Software Impressum